In unserem Wettkampfteam 1 geht es in drei bis fünf Trainingseinheiten pro Woche darum, die schwimmerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten in allen Schwimmarten weiter zu verbessern. Auch das Training an Land, zur Schulung weiterer koordinativer und konditioneller Fähigkeiten sowie der allgemeinen Kräftigung der Rumpfmuskulatur, ist in diesem Altersbereich von großer Bedeutung. In diversen Ferienlehrgängen und Trainingslagern bekommen unsere Sportler die Möglichkeit sich stetig weiterzuentwickeln, sowohl sportlich als auch sozial. Zudem sollte auch weiter fleißig Wettkampferfahrung gesammelt werden.