Einträge von

Württembergischer Mannschaftstitel

Zukunftsorientiertes, Kind- und Jugendgerechtes Schwimmkonzept des Schwimmvereins Waiblingen führt zu überdurchschnittlichen Ergebnissen beim Deutschen Mannschaftswettbewerb im Schwimmen der Jugend (DMSJ). 34 SchimmerInnen des SV Waiblingen traten hochmotiviert und bestens vorbereitet in Stuttgart-Bad Cannstatt beim Deutschen Mannschaftswettbewerb im Schwimmen der Jugend (DMSJ) in den Jahrgängen 2002 bis 2011 in 7 Mannschaften von der E- bis zur […]

Kursleiter, Übungsleiter, Trainer (m/w/d) für unsere Waiblinger Schwimmschule gesucht!

Wir als Schwimmverein Waiblingen e.V. haben uns zum Ziel gesetzt den Nichtschwimmeranteil in Waiblingen und Umgebung zu verringern. Aktuell bieten wir Kursangebote vom Babyschwimmen, Eltern-Kind, über das Anfängerschwimmen bis hin zu Technikkursen für Kinder und Erwachsene an. Die Schwimmschule erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wächst stetig. Wir benötigen daher tatkräftige Unterstützung, um das bestehende […]

DMS 2019: Starke Entwicklung der Athleten des SV Waiblingen

Für die meisten Athleten begannen die DMS 2019 schon am Samstag den 2. Februar 2019. In Fahrgemeinschaften machten sich die Sportler auf den Weg in das rund 200 km entfernte Städtchen, Freiburg. Am Abend wurde zusammen in guter Stimmung, die schon durch Vorfreude bestimmt war, zu Abend gegessen. Leider konnte Jörn Frerichs (JG ’94) am […]

DMSJ B,C UND E JUGEND

(RoS) Am Samstag den 1.12.2018 feierte der SV Waiblingen beim DMS-J-Württembergfinale in Balingen seine Premiere auf dieser Veranstaltung. Die Teams der B,C und E Jugend bewiesen wieder einmal, dass sich hartes und konstantes Training lohnt. Aufgrund der vielen neuen Bestzeiten und Mannschaftserrungenschaften zeigten sich die Trainer der Teams, Reiner Tylinski, Thorsten Schuller und Christopher Scheiber, […]

Bezirkscup OW der Jg. 2011 u.ä. in Waiblingen-Neustadt

(RoS) Am 26. und 27. Januar 2019 starteten die Schwimmer des SV Waiblingen erfolgreich in das neue Jahr. V on 108 Einzelstarts gab es 87 Podestplätze. Noch wichtiger für die Athleten, als die Podestplätze, waren die zahlreichen Bestzeiten. Die Athleten nutzen den Wettkampf als Vorbereitung für die DMS 2019, welche nächstes Wochenende stattfinden. Um den […]