Martina Junger gewinnt Schwimm-Marathon

Sportlerin Martina Junger vom SV Waiblingen legt am Zürichsee 26 Kilometer zurück.
Martina hat den diesjährigen Schwimm-Marathon – den Sri Chinmoy Marathon Swim – von Rapperswil nach Zürich gewonnen. In der Wertung der Frauen (Altersklasse 16 bis 49 Jahre) kam Martina über die 26-Kilometer-Distanz durch den Zürichsee in einer Zeit von 8:11 Stunden als erstes ins Ziel.
Das Rennen startete bereits um 7 Uhr bei einer Wassertemperatur von vierzehn Grad. Begleitet mit einem Versorgungskajak. Nach zwei Stunden im Wasser kam ein kräftiger Sturm auf, der Regen mitbrachte und somit die Bedingungen deutlich verschlechterte. Martina kämpfte sich fortan über einen Meter hohe Wellen durch.
Im Ziel freute sich Martina Junger nicht nur über den Sieg in ihrer Altersklasse, sie errang auch in der Gesamtwertung aller 45 Teilnehmer (Frauen und Männer) den hervorragenden dritten Platz.