3. Neustädter Schwimmfest in Waiblingen-Neustadt

(RoS) Am 12.05.19 schwammen die Athleten der L1, des SV Waiblingen, einen weiteren Trainingswettkampf – mit anschließendem Training. Für alle anderen Teilnehmer des Vereins, war das Schwimmfest, ein richtiger Wettkampf.

Pascal Bickert (´95), Tobias Florian Coptil (´04), Niklas Kunert (´04), Ben Leiser (´96), Ian Mussenbrock (´06), Niklas Rennert (´04), Cedric Roser (´97), Valentino Savicic (´04), Martina Junger (´92), Olivia Magosch (´96), Mercedes Mussenbrock (´03), Nadia Tudo Cubells (´97) und Emilia Winkler (´03) erreichten fast alle persönliche Bestzeiten.

Platz eins, zwei und drei, in der offenen Wertung der Herren, belegten Rennert, Roser und Leiser.

Beiden Damen waren es Tudo Cubells, Winkler und Mussenbrock.

Im Nachwuchsbereich wurden ebenfalls viele Medaillen gewonnen.

Tim Dall´Osteria (´06) holte insgesamt dreimal Bronze.  Dominik Rebstein (´10) stand insgesamt dreimal auf dem Siegertreppchen.

Mateja Savicic (´06) holte einmal Gold und einmal Silber. Max Wurach (´08) besetzte an diesem Sonntag jeweils einmal jede Stufe des Treppchens. Olivia Becker (´08) holte einmal Bronze über die 50m Freistil. Simona Brand (´10) gelang es den dritten Platz über die 50m Rücken zu holen. Ena Kaisarevic (´08) kam auf Platz drei über die 50m Rücken. Greta Köhler (´11) tat ihr gleich. Olivia Laue (´09) rauschte über die gleiche Strecke als erste ins Ziel. Madeleine Mangelsen (´06) wurde zweimal Dritte. Danielle Rebstein (´10) stand ingesamt dreimal auf dem Treppchen – ihre Schwester Jeanette (´08) holte Silber über die 50m Freistil. Nina Thiemar (´09) wurde einmal Zweite und einmal Dritte. Hanna Zauner (´07) schwamm zweimal auf den dritten Platz.

– Medaillenhagel beim SV Waiblingen –