Nikolina Kasalo vom SV Waiblingen Süddeutsche Meisterin über 50 m Rücken

Bei den Süddeutschen Meisterschaften in Sindelfingen erreichten Nikolina Kasalo und Dominik Franke hervorragende Platzierungen bei ihren Einzelstarts, die Mixed-Staffel wurde in einem spannenden Rennen dritter.

Der SV Waiblingen reiste vergangenes Wochenende zu den diesjährigen Süddeutschen Meisterschaften nach Sindelfingen und Ingolstadt.
Trotz Verletzung schwamm Nikolina Kasalo (Jahrgang 96) im Vorlauf über ihre Paradedisziplin 50m Rücken auf Platz 2. Im Finale ließ sie dann alle hinter sich und wurde mit neuer persönlicher Bestzeit Süddeutsche Meisterin. Über die doppelte Distanz schaffte sie es im Finale auf einen tollen 5. Platz.
Dominik Franke (Jg. 1990) erschwamm sich gleich zweimal die Bronzemedaille, jeweils über 50m Rücken mit neuer persönlicher Bestzeit sowie über 50m Brust. Im Finale über die doppelte Strecke reichte es dieses Mal nur für Platz 6.
Überzeugende Leistungen zeigten auch Mercedes Mussenbrock (Jg. 2003), Olivia Magosch (Jg. 1996), Lars Mödinger (Jg. 1995), Cedric Roser (Jg. 1997) und Ben Leiser (Jg. 1996) in ihren Einzelrennen.
Gleich 3 Mal ging das Team des SV Waiblingen bei den Staffeln an den Start. Die 4x100m Freistil- Staffel in der Besetzung Dominik Franke, Cedric Roser, Lars Mödinger und Ben Leiser erzielte in einem starken Starterfeld einen tollen 6. Platz. Die Staffel in gleicher Besetzung erreichte über 4x 100m Lagen (Leiser Rücken, Franke Brust, Mödinger Schmetterling, Roser Freistil) den 8. Platz.
Im packenden letzten Rennen des Wochenendes bündelte die Mixed-Staffel über 4x 100m Lagen nochmals alle Kräfte. Mit Startschwimmerin Nikolina Kasalo und Brustschwimmer Dominik Franke brachte sich der SV Waiblingen in eine optimale Ausgangssituation. Schmetterlingschwimmer Lars Mödinger hielt die Platzierung konstant und Schlussschwimmerin Olivia Magosch schwamm die Staffel in einem beeindruckenden Schlussspurt auf Platz 3.

Insgesamt kann das Trainerteam um Cheftrainer Simon Ciesielski mit den Leistungen seiner Schützlinge sehr zufrieden sein und positiv auf die bevorstehenden Deutschen Meisterschaften im Juni in Berlin blicken.

Sport in Zahlen:
Nikolina Kasalo (Jahrgang 1996): 12. 50m Freistil 0:27,62; 5. 100m Rücken 1:05,94; 1. 50m Rücken 0:29,74; 18. 50m Schmetterling 0:29,37
Olivia Magosch (Jg. 1996): 15. 50m Freistil 0:27,69; 26. 100m Freistil 1:00,56 ; 16. 100m Rücken 1:08,50; 11. 50m Rücken 0:31,45
Mercedes Mussenbrock (Jg. 2003): 22. 50m Freistil 0:29,15
Dominik Franke (Jg. 1990): 5. 50m Freistil 0:23,89; 6. 100m Brust 1:05,14; 3. 50m Brust 0:29,28; 3. 50m Rücken 0:27,15
Lars Mödinger (Jg. 1995): 24. 50m Freistil 0:24,95; 23. 100m Schmetterling 0:58,94
Ben Leiser (Jg. 1996): 54. 50m Freistil 0:25,67
Cedric Roser (Jg. 1997): 47. 50m Freistil 0:25,52

Staffeln:
6. 4x 100m Freistil männlich 3:39,30
8. 4x 100m Lagen männlich 4:06,64
3. 4x 100m Lagen mixed 4:08,99

Lade Karte ...

Date/Time
Date(s) - 2017-04-28 - 2017-04-30
Ganztägig

Location
Badezentrum

Category(ies)


Ausschreibung

Meldeüberischt

Lade Karte ...

Date/Time
Date(s) - 2017-04-29 - 2017-04-30
Ganztägig

Location
Sportbad Ingolstadt

Category(ies)


Ausschreibung

Meldeüberischt